Blog

Wie wird man zum Fotografen einer Bad Dürkheimer Bürgermeister-Kandidatin?

| Kategorie: alle, Porträtshooting, 2015_1. Quartal

Manchmal nimmt das Leben ziemlich spannende Wendungen. Vor ein paar Tagen wusste ich noch nicht einmal, dass in Bad Dürkheim der Bürgermeister neu gewählt wird, und heute bin ich schon im Wahlkampfteam der mit Abstand spannendsten Kandidatin. Ganz außergewöhnliche Kapitel im Leben finden Dich - und nicht umgekehrt!

Christine Schleifer heißt sie, und ist eine durch und durch außergewöhnliche Frau. Ich habe selten jemanden erlebt, der einerseits so warmherzig und selbstlos und gleichzeitig energiegeladen, einfallsreich und durchsetzungsstark ist. Der breiten Masse in Bad Dürkheim ist sie als Betriebsrätin im Kampf für den Erhalt des Staatsbades bekannt geworden. Dass sie sich dadurch gleichzeitig für den Erhalt des Wörtchen "Bad" in Bad Dürkheim eingesetzt hat, wissen jedoch die Wenigsten. 

Ihr Ansatz, den Menschen in den Mittelpunkt Ihrer Interessen zu stellen, ist zwar nicht neu, wirkt bei ihr aber viel authentischer und glaubwürdiger als bei allen anderen Politkandidaten, die ich bisher erleben durfte. Sehr faszinierend!

Ich freue mich auf jeden Fall sehr darauf, sie zu unterstützen und habe schon ein paar spannende Foto-Ideen für die Wahlplakate. Ihr dürft gespannt sein. Wenn Ihr in Bad Dürkheim wahlberechtigt seid und Christine Schleifer mit Eurer Stimme unterstützen möchtet, dann würde mich das sehr freuen. 

Mehr lesen...

Viktoria und Philipp feiern im Hotel Annaberg in Bad Dürkheim

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Andrea, 2014_3. Quartal

Wurstmarkt und Dubbeglas – ein Regenschauer am Hochzeitstag war „schuld“ an meinen ersten „Wurstmarkt-Hochzeitsshooting“ :-)

Philipp wartete schon etwas nervös vor der liebevoll geschmückten Kirche, weil Viktoria eine Minute „Verspätung“ hatte :-) Getraut wurden die beiden von Philipps Stiefbruder. Die Trauung war natürlich sehr persönlich und ich (und sicherlich nicht nur ich) hörte das erste Mal in meinem Leben das Hohelied der Liebe aus dem neuen Testament auf pfälzisch. Freunde der beiden sind Musiker und umrahmten den Gottesdienst mit wunderschönen Musikstücken.

Leider fing es während der Trauung an zu regnen, und fand der Sektempfang im Restaurant des Käsbüros in Seebach statt. Drinnen war es kuschelig und der Regenschauer bald vergessen. Dieser Regenschauer war auch „schuld“, dass wir unser geplantes Fotoshooting auf einen späteren, sonnigeren Tag verschoben haben. Und das war aus mehreren Punkten auch gut so. Erstens konnten wir uns einen wirklich traumhaften Tag aussuchen - und Viktoria und Philipp mussten am Hochzeitstag ihre Gäste nicht verlassen.

Der Regen ließ dann doch noch nach und der Empfang und viele von der Familie vorbereitete Aktionen konnten im Hotel Annaberg dann draußen stattfinden. Nach dem Essen startete die Party. Zum Eröffnungstanz spielten die Freunde (sie sang, er am Piano) das Lieblingslied der beiden. Und danach ging es richtig los. Im Garten entzündeten Freunde und Familie Teelichter und Wunderkerzen, die alles in romantisches Licht tauchten. Der Höhepunkt fand sich dann abends in einem Feuerwerk, das inmitten der Weinberge in den Nachthimmel gefeuert wurde.

Einige Wochen später trafen wir uns dann zu unserem „Nachholshooting“. Es war ein sonniger Spätsommerabend mit traumhaftem Licht – und – die Buden und Fahrgeschäfte für den Wurstmarkt waren schon aufgebaut, der Wurstmarkt aber noch nicht eröffnet. Also die perfekte Kulisse für ein paar ganz außergewöhnliche Aufnahmen. Gerade auch für die beiden, die eine enge Verbindung zu Bad Dürkheim und dem Wurstmarkt haben.

 

DJ: Kampowski Music Light Events

Floristik: Blumenhaus Schroth

 

Mehr lesen...

Torsten und Yvonne

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Roger, 2014_4. Quartal

Manche mögen es richtig schmutzig. Wie dann ein Verlobungsshooting ausgehen kann, seht Ihr hier.

 

Mehr lesen...

Sabrina und Mario

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Andrea, 2014_2. Quartal

Die beiden haben eine Vorliebe für Mittelaltermärkte. Und auch Kettensägen stehen ihnen gut. Da fliegen schon mal die Späne :-)

 

Mehr lesen...

Claudia und Marc

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Andrea, 2014_4. Quartal

Glaubt ja nicht, dass die exakte Farbabstimmung der Outfits von Claudia und Marc Zufall ist :-) Das machen die beiden generell, wenn ein besonderer Anlass ansteht. Und mein Fotografenherz freut sich, wenn sich meine Paare auch in Stilfragen einig sind :-)

 

Mehr lesen...

Yvonne und Johannes

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Roger, 2014_4. Quartal

Griesgrame haben bei Johannes und Yvonne keine Chance. Die gute Laune der beiden ist ansteckend und hellt auch den nebligsten Dezembertag auf...

Mehr lesen...

Das Kumpels-Shooting

| Kategorie: alle, Roger, Porträtshooting, 2014_3. Quartal

Mein Lieblingsshooting 2014!

Stefan und seine Jungs sind seit vielen Jahren unzertrennlich. Zusammen mit ihren Frauen sehen sie sich fast jede Woche. Und da Stefan unlängst 30 wurde, haben ihm seine Freunde ein ganz besonderes Geschenk gemacht: ein „Kumpels-Shooting“.
Nach einem kurzen Telefonat war klar, was da alles rein musste: Fußball (die WM lief gerade), der VW-Bus, mit dem die legendären Herrenausflüge gemacht werden, und sie wollten Bier, Havanna und Zigarren für ein Bild im Stil einer kubanischen Straßenszene mitbringen. Aus diesen Vorgaben lässt sich ein tolles Shooting komponieren!

Gesagt … getan. Die Jungs waren super drauf und es hat riesig viel Spaß gemacht. Die Zeit ist so schnell vergangen und um ein Haar hätte ich meinen Anschlusstermin verpasst, da mein Handy mit der Erinnerungsfunktion natürlich zu Hause lag. Hat aber alles noch geklappt und die Ergebnisse seht ihr hier.

Mehr lesen...

Sabine und Christian

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Andrea, 2015_1. Quartal

Auch für ausgewiesene Cineasten wie Sabine und Christian finden wir die passende Location – Verpflegung inklusive. An dieser Stelle nochmals unser herzliche Dank an Herrn Meis von der Kinowelt in Worms für seine Unterstützung :-)

Mehr lesen...

Katharina und Marc

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Andrea, 2014_3. Quartal

Wenn Ihr wissen wollt, wie es ausschaut, wenn zwei ihre Herzen in Heidelberg verlieren, lest hier weiter.

Mehr lesen...

Sonja und Andreas

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Andrea, 2014_2. Quartal

Wer braucht schon Karibikstrände, wenn man den Rhein vor der Haustüre hat? Inklusive malerischer Kiesstrände :-)

Bild(er)/Album nicht gefunden.

Mehr lesen...

Julia und Valentin

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Roger, 2014_2. Quartal

Halsbrecherische Kunststücke mir einem Fahrrad. Für Valentin kein Problem. Dazu noch cool aussehen – erst recht kein Problem für Julia. Auch wenn Julia die Sache mit dem Fahrrad dann doch lieber Valentin überlässt :-)

 

Mehr lesen...

Ariana und Martin

| Kategorie: Pärchenshooting, alle, Roger, 2014_2. Quartal

Endlich, der Frühling ist da. Da kann es schon mal vorkommen, dass erwachsene Menschen ausgelassen durch blühende Obstwiesen toben :-)

 

Mehr lesen...

Nicola und Nicolai feiern in der Weinstube Ultes in Ellerstadt

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Andrea, 2014_3. Quartal

Wie wird eigentlich eine deutsch-ukrainische Hochzeit gefeiert? Und was verbinden die beiden mit eine Pfälzer Burg ?

Auf die Hochzeitstage von Nicola und Nicolai freute ich mich besonders. Es waren eigentlich drei.
Der standesamtliche Hochzeitstag, der kirchliche Hochzeitstag und der Tag, an dem wir das Porträtshooting machten. Ich bin immer wieder neugierig, wenn Leute aus anderen Nationen Hochzeit feiern. Es ist nämlich immer wieder was Neues dabei.

Am Freitag vor der kirchlichen Hochzeit gaben sich die beiden auf der Limburg in Bad-Dürkheim das standesamtliche Ja-Wort. Jeder der Gäste (auch die deutschen) hatten sich dazu in die Ukrainische Tracht geworfen. Alle ganz in weiß :-) Das hat sich auf den Familienbildern später natürlich toll gemacht.

Auch der nächste Tag machte mit seinem Wetter richtig Lust auf Heiraten. Bei strahlendem Wetter fand die feierliche Trauung in Bad Dürkheim statt, bevor es dann zum Feiern auf ein Weingut ging. Um die Unterhaltung zwischen ukrainischen und deutschen Gästen zu ermöglichen, hatten die beiden zwei Dolmetscher engagiert, die die Gespräche übersetzten. Fand ich echt eine coole Idee. Somit wurde eine sprachlich bedingte „Gruppenbildung“ verhindert.
Es wurde bis spät in die Nacht richtig toll gefeiert. Auch ich war hingerissen von der Stimmung und so sind viele Bilder entstanden, die die Atmosphäre dieser Nacht festgehalten haben.

Zwei Wochen später ging es dann nach Nicolas und Nicolais Flitterwochen zum Porträtshooting. Die beiden wollten am eigentlichen Hochzeitstag ihre Gäste nicht alleine lassen und so war die Variante des „Nachholshootings“ eine prima Lösung. Auch an diesem Tag spielte das Wetter wieder mit und wir trafen uns auf der Burg, auf der die beiden eines ihrer ersten Dates hatten. Insofern spielt das tausend Jahre alte Bauwerk durchaus eine Rolle in ihrem Leben und so sollte es auch eine „Rolle“ beim Shooting übernehmen. Das Licht an diesem Septembernachtmittag war ein Traum, mein Braupaar sehr gut drauf, wir hatten viel Zeit und viel Platz. Bessere Voraussetzungen für einzigartige Bilder gibt es nicht..

Location: Weinstube Ultes

Mehr lesen...

Gisi und Jan

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Andrea, 2014_3. Quartal

Wenn Ihr sehen möchtet, was denn bei einem Hochzeitsshooting auf dem Wasser herauskommen kann, lest weiter.

Drachenboote ! Ich dachte zunächst an Wikinger, als mir Gisi von ihrem Hobby erzählte. Nämlich Drachenbootfahren. Das ist so etwas wie Rudern mit ganz vielen Leuten :-)
Es war schnell klar, dass das Drachenbootfahren eine Rolle in unserem Shooting spielen sollte. Klar war auch, dass wir das nicht am eigentlichen Hochzeitstag umsetzen konnten. Also trafen wir uns ein paar Tage nach ihren Hochzeit bei besten Wetterbedingungen zum Fotoshooting. Zunächst in einem wunderschönen Park, um auch ein paar Bilder mit festem Boden unter den Füßen machen zu können :-) Und dann ging es ab an den Rhein, wo bereits die Mannschaft auf uns wartete. Gisi, Jan und ich wurden eingeladen und dann ging es los. Auf einem schmalen Drachenboot hatte ich auch noch nicht fotografiert. Nur gut, dass ich seefest bin :-) Aber die Pink- Ladies (wie sich die Mannschaft nennt) hielten das Boote sehr ruhig und so konnte ich ein paar außergewöhnliche Aufnahmen von einem sehr verliebten Paar machen :-). Auch der Hafen an sich bot einen tollen Rahmen, den man nicht alle Tage hat.

Floristik: Blumenzauber Natur pur 

Kleidung: Die Braut 

Torte: Lisas kleine Konditorei

 

Mehr lesen...

Steffi und Marcus feiern im Brauhaus in Kaiserslautern

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Roger, 2014_3. Quartal

Hochzeitsbilder vor einer Graffiti-Wand? Wer sich fragt, ob Hochzeit und Graffiti zusammenpassen, sollte sich die Bilder dieses wunderbaren Pärchens mal anschauen. Man könnte auch sagen: Schneewittchen meets Graffiti !

Natürlich waren wir nicht nur auf Industriebrachen mit ihrer Graffiti-Kunst unterwegs. Dank eines großzügiges Zeitrahmens konnten wir auch die Locations wechseln. Und so kam auch der romantische Aspekt nicht zu kurz :-) Die Graffiti-Bilder gehören trotzdem zu meinen Favoriten. Steffis Lippenstift passt einfach perfekt zum Hintergrund :-) Und auch der coole Aspekt der Bilder ist mal was anderes.

Steffi und Marcus feierten mit ihren Gästen im Brauhaus in Kaiserlautern in dem neu erbauten Saal. Wunderschön und sehr edel. Der ideale Rahmen für eine Hochzeit.

Mehr lesen...

Sandra und Ralf heiraten auf dem Hofgut Petersau bei Frankenthal

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Roger, 2014_3. Quartal

Der 19.7.2014 - ich glaube wirklich, dass es mit Abstand der heißeste Tag des Sommers 2014 war und es auch bleiben wird.

Sandra und Ralf sahen sich zum ersten Mal in der Kirche. So hatten sie es sich schon immer vorgestellt. Ein wunderschöner Moment, aber viel zu kurz :-) Nach einem sehr persönlichen Gottesdienst (die beiden kannten den Pfarrer gut) ging es mit einem Oldtimer zum Schwetzinger Schlossgarten. Dort angekommen, fanden die beiden endlich Zeit, sich gegenseitig richtig zu bestaunen. 

Wegen der großen Hitze hielten wir uns meistens in den schattigen Gefilden des Schlossparks auf. Nachdem an diesem Tag ein leicher Wind ging, war es dort durchaus angenehm. Die beiden gaben jedenfalls richtig Gas, um unvergessliche Hochzeitsbilder zu bekommen und blendeten die Wärme gut aus. Kompliment! Belohnt wurden sie mit tollen Bidern, spielerisch, cool und immer leichtfüßig.

Gefeiert wurde auf dem Hofgut Petersau, wo ich bereits ein paar Wochen vorher ein anderes Paar bei ihrer Hochzeit begleiten durfte. Bei diesen Temperaturen fand natürlich viel draußen statt. Bis mit dem kreativen Eröffnungstanz von Sandra und Ralf (mit Hut und Fahne - die WM ließ noch grüßen :-)) die Party losging. Weder das Brautpaar noch die Gäste störten sich am den gefühlten 40 Grand und feierten bis ins Morgengrauen. 

 

Mehr lesen...

Lara und Frank feiern auf dem Hambacher Schloss

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Roger, 2014_3. Quartal

Hochzeit feiern als Entertainment vom Feinsten. Wie das geht? Schaut einfach mal rein!

Die kirchliche Trauung feierten Lara und Frank in einem romantischen Edelweinort am Fuße des Hambacher Schlosses. Nach dem Empfang und dem Porträtshooting ging es hoch hinauf auf das Hambacher Schloss. Eine einzigartige Location auch zum Feiern – nicht nur für Geschichtsbeflissene :-) Dort erwartete die Gesellschaft ein festlich geschmückter und beleuchteter Saal, der an sich schon beeindruckend ist.

Aber Lara und Frank hatten sich für ihre Gäste etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zwischen den Gängen entführten mehrere Sänger die Leute in die Welt des Musicals. Die schönsten Stücke aus berühmten Musicals wurden erstklassig dargeboten. Bessere Unterhaltung kann es fast nicht geben :-)

 

Mehr lesen...

Antonia und Martin feiern auf dem Gutshof Ladenburg

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Roger, 2014_3. Quartal

Wenn Ihr glaubt, Kaiserin Sissi hatte ein Wahnsinns-Brautkleid, schaut Euch mal diese Bilderserie an. Und – man kann auch Chucks zum Brautoutfit tragen :-)

Antonia und Martin hatten sich zum Heiraten die alte Römerstadt Ladenburg ausgesucht. In der traumhaft schönen evangelischen Kirche. Antonia in einem prachtvollen Kleid, das ihr so richtig entsprach. Martin und Antonia strahlten um die Wette und auch der eine oder andere Regenschauer konnte ihre Laune nicht trüben. Für das Fotoshooting hatten wir uns einen nahegelegenen Weinberg ausgesucht. Der Himmel sorgte für die passende dramatische Beleuchtung genau in der Zeit, wo wir das Licht brauchten. Wir waren mit dem Shooting gerade so am Ende, wurde das Licht ausgemacht und ein Gewitterregen ging nieder. Machte aber nichts, auf die beiden wartete ein stylischer Saal auf dem Gutshof Ladenburg – und eine feierwütige Gesellschaft.

 

Mehr lesen...

Julia und Valentin feiern auf dem Marienhof in Flemlingen

| Kategorie: Hochzeiten, Roger, 2014_3. Quartal

Solltet Ihr mit dem Gedanken spielen, Eure Hochzeit in der Toskana zu feiern, sind wir natürlich gerne mit dabei :-) Ihr könnt aber auch in die Pfalz ausweichen....

Julia und Valentin hatten sich einen sommerlichen Tag zum heiraten ausgesucht. Die Kirche und die Location, die sie sich zum Feiern ausgesucht hatten, liegen nahe der Weinberge. Aufgrund der Temperaturen konnte man schon meinen, in der Toskana gelandet zu sein :-) Auch der Ort, den wir uns zum Shooting ausgesucht hatten, weckte südländische Assoziationen, mit seinen Laubengängen, Pinien und Alleen,. Auch Julia erschien mir wie eine Römerin, mit ihrem schmalen Kleid und der eleganten Frisur und passte perfekt zur Umgebung :-) Die beiden haben ihren Tag in vollen Zügen genossen-was man den Bildern auch ansieht.

Location: Marienhof Flemlingen

 

Mehr lesen...

Andrea und Ivo feiern im Hotel Annaberg in Bad Dürkheim

| Kategorie: Hochzeiten, alle, Andrea, 2014_3. Quartal

Bei den beiden merkte man vom ersten Augenblick: Sie wollten ihre Feier in vollen Zügen genießen, ohne ständig auf die Uhr gucken zu müssen. Mit viel Zeit zum reden und lachen mit ihren Gästen. Beide wohnen in Holland und haben sich die Pfalz ganz bewusst zum Hochzeit feiern ausgesucht, weil sie Wein lieben und alles, was mit dieser Lebensart zu tun hat.

Im Hotel "Annaberg" in Bad Dürkheim fanden sie die perfekte Feierlocation. 

Vor der Trauung ging es für die Porträts an die Salinen und in der Kurpark. Am Fuße der Salinen liehen wir uns für ein paar Einstellungen das gelbe Hollandfahrrad einer zufällig vorbeikommenden Passantin. Es passt perfekt, da die beiden gerne mit den Fahrrad unterwegs sind. 

Auch für eine kleine Cafe-Szene mit einem Glas Wein fanden wir noch Zeit. Auch hier entstanden wieder Bilder, die genau so zu dem Brautpaar passen. 

Nach der Trauung auf dem Annaberg ging es nahtlos über zum Empfang, den das Brautpaar und die Gäste bei inzwischen strahlendem Sonnenschein genießen durften. Nach dem Empfang entstanden im wunderbaren Abendlicht noch ein paar Bilder in den angrenzenden Weinbergen.

Nach dem Essen gab es ein tolles Feuerwerk in den Weinbergen. Danach ging es zum Feiern in den wunderschön beleuchteten Garten. Eine perfekte Sommerhochzeit...

Mehr lesen...